Apfel-Schmand-Torte

Ein Klassiker, diese Apfel-Schmand-Torte: Super schnell und einfach, ein Mürbeteig als Grundlage, dazu knackige Äpfel und eine süße Füllung. Ein Traum!

Das ist wieder ein super einfacher Kuchen, der aber mega lecker ist – saftig, leicht, einfach himmlisch! Wir lieben alles mit Äpfeln, daher gibt es diesen Kuchen schon öfter bei uns 😃

Für einen Kuchen mit 20cm Durchmesser braucht ihr:

Mürbeteig-Zutaten:

  • 125g Mehl
  • 1 kleines Ei
  • 62g kalte Butter
  • 32g Zucker
  • Vanille
  • etwas abgeriebene Zitronenschale einer Bio-Zitrone
  • eine Prise Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 250ml Milch
  • 60g Zucker
  • 1 Becher (200g) Schmand
  • 2 Äpfel
  • Saft einer halben Bio-Zitrone
  • Zimstange oder gemahlener Zimt
  • etwas Wasser

Für den Mürbeteig alle Zutaten schnell verkneten und den Teig in ein Bienenwachstuch gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

Für die Füllung zunächst den Pudding kochen und abkühlen lassen. Sobald er abgekühlt ist, den Schmand gut unterrühren.

In der Zwischenzeit das Apfelkompott kochen. Dafür die Äpfel in Würfel schneiden (geschält oder mit Schale, das ist euch überlassen) und zusammen mit dem Zitronensaft, etwas Wasser (die Äpfel sollten nicht ganz bedeckt sein) und der Zimtstange in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nur so lange auf niedriger Stufe köcheln, bis die Äpfel weich sind. Das dauert ca. 5 Minuten.

Nun einen Backring oder eine andere 20cm-Form vorbereiten, indem ihr sie mit Backpapier auslegt. Dann den Mürbeteig in die Form geben und dabei einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Jetzt kommt als erste Schicht das Apfelkompott auf den Boden. Schön gleichmäßig verteilen. Darauf kommt die Creme aus Pudding und Schmand (klingt schon so lecker, oder!?). Auch schön glatt streichen. Das Ganze wird jetzt bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 35-40 Minuten lang gebacken. Die obere Schicht wird dabei schön braun.

Apfel-Schmand-Torte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.